Gärtner Grimmen Vermittlung

0157 9249 9226

Stadtportrait

Die in Mecklenburg-Vorpommern gelegene Stadt Grimmen hat etwa 9.500 Einwoner (Stand 2019). Sie setzt sich aus 12 Ortsteilen zusammen und befindet sich etwa 15.20 km von der Universitätsstadt Greifswald und 20-25 km von Stralsund entfernt.

Heimatmuseum

Das Heimatmuseum befindet sich seit 1987 im Mühlentor sowie in einem angrenzenden Fachwerkhaus. Zu den Themenbereichen gehören u.a.:

  • Allgemeinen Erdgeschichte
  • Frühgeschichte der Region: Hockergräber von Nehrungen
  • Entwicklung Grimmens vom 13.-20. Jh.
  • Landwirtschaft und Handwerk (z.B. Herstellung von Backsteinen, aus der die Stadt errichtet wurde)
  • Erdölfunde in den 1960er Jahren, die zu einer Blütezeit der Stadt führten.

Zu den wichtigsten Exponaten gehört der bislang einzige im Bundesland ausgegrabene Dinosaurier.

Wo Worte versagen, können wir mit Blumen eine persönliche Botschaft mit auf den letzten Weg geben.

Ein liebevoll zusammengestellter Trauerkranz kann mehr ausdrücken als tausend Worte. Trauerkränze würdigen das Leben des Verstorbenen und bringen unsere Wertschätzung zum Ausdruck.

Auch im Winter oder Herbst können wir mit der passenden Grabbepflanzung unsere Erinnerungen an die Verstorbenen aufblühen lassen.

Calla: Auch die Calla gehört zu den beliebten Blumen bei einer Trauerfeier. Mit Ihrer edlen und eleganten Form verkörpert sie die Schönheit und Unsterblichkeit.

Sehenswürdigkeiten

Grimmen verfügt über einen gut erhaltenen und sehenswerten Stadtkern. Bemerkenswert ist der ovale Stadtgrundriss mit seinem rasterförmigen Straßennetz. Architektonisch bietet die Innenstadt ein relativ einheitliches Bild mit gotischen Backsteinbauten, wobei es natürlich auch Gebäude aus späteren Jahrhunderten gibt.

Zu den wichtigsten Einzelbauwerken gehören u.a.:

  • Die Kirche St. Marien: Die dreischiffige Hallenkirche wurde im Jahre 1267 errichtet und im 15. Jh. erweitert.
  • Das Rathaus: Das repräsentative Verwaltungsgebäude stammt aus dem Jahre 1400
  • Stadttore: Von der ehemaligen mittelalterlichen Stadtbefestigung sind noch das Stralsunder Tor (von 1320), das Mühlentor (von 1325) sowie das Greifswalder Tor (14./19. Jh.) übrig geblieben. Reste der Stadtmauer befinden sich noch am Greifswalder Tor.

Weitere Infos

Was gehört zum Service dazu?

Als Familienbetrieb gehört bei uns natürlich Qualität, Ehrlichkeit und Professionalität zum Tagesgeschäft.

Neben der Beratung zum Grabstein liefern wir und stellen den Grabstein auf Ihrem Wunschfriedhof auf. Auch kümmern wir uns um die Formalitäten mit der Friedhofsverwaltung und klären, ob das Grab der Friedhofssatzung entspricht.

Warum Messerschmidt GmbH?

Die Messerschmidt GmbH ist seit 2006 Ihr Profi für Grabsteine und Steinmetzarbeiten in Süddeutschland, Crailsheim. Als Familienbetrieb kümmern wir uns um Sie persönlich und nehmen uns viel Zeit, Ihre Wünsche in höchster Qualität in die  Realität umzusetzen.

Unzählige Kunden haben wir schon durch unsere Qualität und rundum gute Beratung überzeugt und glücklich gemacht. Sie auch?

Wir sind für Sie da.

Wir beraten Sie gerne.
Jetzt anrufen! oder schreiben