Gärtner Groitzsch Vermittlung

0157 9249 9226

Stadtportrait Groitzsch

Die in Sachsen gelegene Stadt Groitzsch hat etwa 7.600 Einwohner (Stand 2019). Sie setzt sich aus 29 Ortsteilen zusamme und liegt etwa 25 km von Leipzig entfernt. Sie ist innerhalb des Dreinländerecks Sachsen, Tühringen und Sachsen-Anhalt gelegen und ist überwiegen Flach. Die Kleinstadt ist von großzügigen Wiesen und Feldern überzogen und stark von der Landwirtschaft geprägt.

Geschichte

Erstmals erwähnt wurde die Stadt 1070. Allerdings lassen archäologische Funde vermuten, dass die heutige Stadt bereits 4000 Jahre vor Christus besiedelt war. m Jahr 1214 wurden dem Ort die Stadtrecht zugesprochen. Von seiner Nähe zu Leipzig profitierte die Stadt vor allem dadurch, dass Handwerker ihre Waren auf der Leipziger Messe präsentieren konnten.

Blumen sind Botschafter unserer Gefühle. Mit Ihnen spenden wir Trost und zeigen unsere Trauer und Anteilnahme.

Mit einer geschmackvollen Blumendekoration erhält die Trauerfeier einen würdevollen und feierlichen Rahmen und unterstreicht das Andenken an den verstorbenen Menschen.

Eine moderne Grabgestaltung unterstreicht den einzigartigen Charakter der Verstorbenen und würdigt das Leben auf individuelle Art.

Nelke: Auch die Nelke ist eine beliebte Blume für Trauerfeiern. In weißer Farbe ist sie Ausdruck von Hoffnung, rosa Nelken stehen für Freundschaft und rote für die Liebe. Gelbe Nelken sind ungeeignet, da sie für Missgunst stehen.  

Sehenswürdigkeiten

Die langjährige und abwechslungsreiche Geschichte des Ortes hat dem heutigen Stadtbild zahlreiche historische Bauten hinterlassen. Exemplarisch seien erwähnt:

  • Der Wasserturm: Der 45 Meter hohe Turm wurde im Jahre 1903/04 errichtet und ist das Wahrzeichen der Stadt. Er wird bis heute genutzt. Seine Bauart mit dem offenen Hochbehälter macht ihn einzigartig in Sachsen und ist somit auch von bau- und technikgeschichtlicher Bedeutung.
  • Das Rathaus: Das im Stil der Neorenaissance errichtete Gebäude stammt aus dem Jahre 1890.
  • Das Heimatmuseum: Es befindet sich im Stadtturm, welcher aus dem 13. Jahrhundert stammt, sowie in weiteren Gebäuden.
  • Burg Groitzsch: Hierbei handelt es sich um die Ruine einer ehemaligen Burg, welche um 1070 errichtet wurde. Sie war eine der größten Anlagen der Region und gehört auch zu den ältesten sächsischen Steinbauten, die bisher bekannt sind.

Friedhöfe

Das Evangelisch-Lutherischen Kirchspiel Groitzsch verwaltet folgende Friedhöfe im Stadtgebiet:

  • Friedhof Groitzsch
  • Friedhof Pödelwitz
  • Friedhof Auligk
  • Friedhof Gatzen
  • Friedhof Michelwitz
  • Friedhof Audigast

Weitere Infos

Was gehört zum Service dazu?

Als Familienbetrieb gehört bei uns natürlich Qualität, Ehrlichkeit und Professionalität zum Tagesgeschäft.

Neben der Beratung zum Grabstein liefern wir und stellen den Grabstein auf Ihrem Wunschfriedhof auf. Auch kümmern wir uns um die Formalitäten mit der Friedhofsverwaltung und klären, ob das Grab der Friedhofssatzung entspricht.

Warum Messerschmidt GmbH?

Die Messerschmidt GmbH ist seit 2006 Ihr Profi für Grabsteine und Steinmetzarbeiten in Süddeutschland, Crailsheim. Als Familienbetrieb kümmern wir uns um Sie persönlich und nehmen uns viel Zeit, Ihre Wünsche in höchster Qualität in die  Realität umzusetzen.

Unzählige Kunden haben wir schon durch unsere Qualität und rundum gute Beratung überzeugt und glücklich gemacht. Sie auch?

Wir sind für Sie da.

Wir beraten Sie gerne.
Jetzt anrufen! oder schreiben