Gärtner Neu-Isenburg Vermittlung

0157 9249 9226

Im Landkreis Offenbach neben Frankfurt am Main und Offenbach am Main findet man die Hugenottenstadt Neu-Isenburg. Die Stadt hat Anschluss an den Frankfurter Flughafen.

Gegründet wurde die Stadt 1699 von fliehenden Hugenotten. Ab dem Jahr 1900 wurde die Stadt jedoch mehr und mehr von der Industrie geprägt. Zu Beginn sprach man in Neu-Isenburg ausschließlich französisch, erst im 18. Jahrhundert besiedelten mehr deutsche Familien die Stadt. Schließlich im Jahr 1829 wurde Deutsch dann zoffizell zur Amtssprache.

Die Stadt wahr mehrheitlich protestantisch und erst in 1911 wurde die erste katholische Kirche St. Josef eingeweiht.

Die in den 60er Jahren als kinderreichste Gemeinde Europas gilt heute als die östlich liegende Gemeinde Gravenbruch. Noch heute befindet sich dort das älteste und erste Autokino in Deutschland und zweitälteste in Europa.

Bertha Pappenheim, war eine österreichisch-deutsche Frauenrechtlerin und Gründerin des Jüdischen Frauenbundes. Sie lebte und starb in Neu-Isenburg, wurde aber neben ihrer Mutter auf dem Frankfurter Friedhof (heute Alter Jüdischer Friedhof) beerdigt. Sie wurde äusserst bekannt als Patientin Anna O. Im Bertha Pappenheim Haus kann man heute ihr Lebenswerk besichtigen.

Der Friedhof Buchenbusch ist seit 2018 als ein Park der Poesie bekannt. Hier kann ein Bürger ein Sponsor eines Poesiesteins werden und somit zum Teil bei der Gestaltung des Parks helfen. Der Bürger kann ein Gedicht auswählen, welches in eine Metallplatte eingraviert wird. Diese wird an einer ausgewählten Stelle im Park aufgestellt.

Man findet die gefallenen Soldaten der beiden Weltkriege auf dem Alten Waldfriedhof Neu-Isenburg hier werden sie geehrt. Rundgänge werden angeboten, wobei alle Ehrengräber, Ehrenmale, Mahnmale, bedeutende Grabstätten und Denkmäler erklärt werden.

So schön und vergänglich wie das Leben dienen Blumen als Wegbegleiter auf unserer letzten Reise und Trostspender für die Hinterbliebenen.

Mit einer geschmackvollenBlumendekoration erhält die Trauerfeier einen würdevollen und feierlichen Rahmen und unterstreicht das Andenken an den verstorbenen Menschen.

Mit der floralen Gestaltung des Grabes bringen wir unsere Liebe und Anteilnahme zum Ausdruck und machen deutlich, dass der Verstorbene immer in unserem Herzen bleibt.

Tulpen: Die farbenfrohenFrühlingsblumen werden auch gerne bei Beisetzungen verwendet, da sie mit ihrer Strahlkraft das Glück und die Lebendigkeit über den Tod hinaus verkörpern.  

Weitere Infos

Was gehört zum Service dazu?

Als Familienbetrieb gehört bei uns natürlich Qualität, Ehrlichkeit und Professionalität zum Tagesgeschäft.

Neben der Beratung zum Grabstein liefern wir und stellen den Grabstein auf Ihrem Wunschfriedhof auf. Auch kümmern wir uns um die Formalitäten mit der Friedhofsverwaltung und klären, ob das Grab der Friedhofssatzung entspricht.

Warum Messerschmidt GmbH?

Die Messerschmidt GmbH ist seit 2006 Ihr Profi für Grabsteine und Steinmetzarbeiten in Süddeutschland, Crailsheim. Als Familienbetrieb kümmern wir uns um Sie persönlich und nehmen uns viel Zeit, Ihre Wünsche in höchster Qualität in die  Realität umzusetzen.

Unzählige Kunden haben wir schon durch unsere Qualität und rundum gute Beratung überzeugt und glücklich gemacht. Sie auch?

Wir sind für Sie da.

Wir beraten Sie gerne.
Jetzt anrufen! oder schreiben